Huda Beauty Rose Gold Remastered vs. MUR Chocolate Rose Gold – Kann MakeupRevolution da mithalten?

Soviel ich weiss, war die MUR Chocolate Rose Gold Palette ursprünglich als Dupe zur originalen Huda Beauty Rose Gold Palette gedacht. Da ich diese nicht besitze und sie in der Zwischenzeit auch nicht mehr erhältlich ist, habe ich sie mit der Rose Gold Remastered verglichen. Mal sehen, wie viele Dupes wir finden werden.

Die Chocolate Rose Gold Palette ist meine erste Palette von MUR, da ich bisher immer etwas hin und hergerissen war und nicht genau wusste, was ich davon halten soll, dass die Marke MakeupRevolution bereits bestehende Paletten ganz offensichtlich imitiert und kopiert.

Da ich aber immer wieder sehr gute Reviews zu MUR Paletten gelesen hatte, wollte ich mich endlich selbst davon überzeugen. Was beim Vergleichen natürlich sofort auffällt, ist der extreme Preisunterschied. Ich muss vorab sagen, dass ich Huda Lidschatten generell mag, sie aber definitiv überteuert finde. Die Huda Palette kostet satte CHF 64.90 mehr, weshalb man von der MUR Palette natürlich auch nicht genau die gleiche Qualität erwarten darf.
Zudem muss man bedenken, dass in die Huda Palette auch mehr Geld bezüglich des Packagings und der Auswahl und Herstellung der Farben floss. MUR lässt sich bei der Farbzusammenstellung und des Packagings von anderen Marken inspirieren, weshalb die Chocolate Rose Gold Palette auch in der Herstellung um einiges günstiger war. Dennoch ist und bleibt der Preisunterschied riesig.
Ich muss aber gestehen, dass mich die MUR Palette wirklich positiv überrascht hat. Für die Anzahl der Farben und deren Qualität ist der Preis der MUR Palette wirklich unschlagbar. Schauen wir uns die zwei Paletten nun etwas genauer an.

Verpackung

MUR:

murpalette

Die Verpackung der Chocolate Rose Gold Palette finde ich persönlich sehr gelungen. Das roségoldene Schokoladen-Design wurde wirklich süss umgesetzt (auch wenn hier wiederum die Verpackung von TooFaced inspiriert wurde). Schade (und auch etwas nervig) finde ich hingegen die fehlenden Farbnamen auf der Verpackung selbst. Die Namen sind lediglich auf einer lose darübergelegten Folie ersichtlich. Auf den kleinen Applikator könnte ich persönlich ebenfalls verzichten. Ein grosses Plus hingegen ist der grosse und hochwertige Spiegel. Die Palette enthält insgesamt 16 Farben, wovon genau die Hälfte matt sind. Somit enthält die MUR Palette zwei Farben weniger als die von Huda Beauty – unter anderem fehlt das Schwarz. Ich persönlich mag es sehr, wenn Paletten ein Schwarz enthalten, für viele ist dies jedoch kein Muss. 

HUDA:

hudapalette

Die Verpackung der Rose Gold Remastered Palette ist wirklich wunderschön und natürlich auch um einiges hochwertiger als diejenige der MUR Palette, was bei dem Preis aber auch zu erwarten ist. Die Verpackung ziehrt Hudas Gesicht, umgeben von wunderschönen Rosen. Einige Stellen des Packagings funkeln durch eine Art Kippbild, je nach Winkel wunderschön roségold. Die Verpackung ist perfekt auf die Farbtöne der Palette selbst abgestimmt. Sie besteht aus 8 matten, 8 melted metal, einem schwarzen wet & dry Ton, sowie einem pressed pearls Lidschatten. 

Farbvergleich

 

murvshudahudadupe

 

Wie ihr seht, konnte ich zu 11 der 16 Farben in der MUR Palette einen passenden Partner aus der Huda Palette finden. Die Farben sind nicht 1:1 identisch, meiner Meinung nach aber definitiv ähnlich genug, um sie als Dupes zu bezeichnen.

Textur/Auftrag

MUR: Die matten Farben sind gut pigmentiert, müssen teilweise aber etwas aufgebaut werden, was jedoch problemlos klappt. Ich persönlich mag das sogar lieber als zu stark pigmentierte Lidschatten, die sich nur schwierig verblenden lassen. Die Lidschatten sind etwas pudrig, dass Fallout hält sich dennoch in Grenzen.

 

Die shimmers haben mich besonders positiv überrascht. Auf den ersten Blick wirken sie in den Pfännchen teilweise etwas “chunky”. Dies sind sie abgsehen von ‘Luxe’ jedoch keinesfalls. Ganz im Gegenteil; sie lassen sich toll auftragen und schimmern wunderschön.

 

 

HUDA: Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass einzelne matte Farben auf den Swatches ziemlich ungleichmässig aussehen. Beim Auftrag auf den Augen (und das ist ja die Hauptsache) besteht dieses Problem jedoch nicht; alle Farben lassen sich problemlos gleichmässig verblenden, obwohl sie sehr stark pigmentiert sind. Die Wet & Dry Farbe ‘Black Truffle’ kann wie der Name bereits verrät sowohl nass als auch trocken verwendet werden, angefeuchtet kann man damit einen tollen, dramatischen Lidstrich ziehen.

 


Die Melted Metal Textured Shadows lassen sich erstaunlicherweise mit dem Pinsel genauso toll auftragen, wie mit dem Finger. Die Qualität der metals ist wirklich toll, sie wirken fast nass und fühlen sich auch extrem cremig an. Die Pressed Pearl Farbe ‘Moondust’ benutze ich vorwiegend als Highlighter. Die Farbe ist wunderschön natürlich, buttrig weich und lässt sich aus diesem Grund wunderbar auftragen.

 

 

Haltbarkeit

MUR: Die Lidschatten verblassen über den Tag hinweg ein kleines bisschen. Ich würde allerdings sagen, dass dies erst nach ungefähr sieben Stunden passiert, weshalb ich die Haltbarkeit dennoch sehr gut finde. Die Lidschatten sind auch ohne Primer nicht in die Lidfalte gerutscht.

HUDA: Die Lidschatten halten den ganzen Tag über, ohne zu verblassen. Bei diesen Lidschatten ist überhaupt kein Auffrischen nötig.

Preis/Leistung

 Huda Beauty
Rose Gold Remastered
Makeup Revolution
Chocolate Rose Gold
PreisCHF 79.90 (Manor)CHF 15.00 (parfumcity)
Anzahl
Lidschatten
18

16

Preis pro
Lidschatten
CHF 4.45CHF 0.95
Anzahl
Gramm pro
Lidschatten
0,9 g1,22 g bzw. 2.44 g bei den
zwei grösseren Refills
Preis pro GrammCHF 4.80CHF 0.70

 

Ich bin aufgrund der vielen Farbähnlichkeiten, sowie des riesigen Preisunterschiedes definitiv der Meinung, dass die MUR Palette verdient als Dupe bezeichnet werden kann. Natürlich ist sie qualitativ gesehen nicht komplett ebenbürtig, mich hat die dennoch hohe Qualität positiv überrascht. Vergleicht man Preis und Qualität, wird sofort klar, dass man für CHF 15.00 eine wirklich tolle Palette erhält, welche farbtechnisch fast identisch zur CHF 64.90 teureren (!) Huda Palette ist.

Na, hat die MUR Palette euer Interesse geweckt? In der Schweiz kriegt ihr die Palette direkt bei Parfumcity.ch. Good news: Im Moment ist sie im Sale sogar auf CHF 12.75 runtergesetzt, sofort zuschlagen lohnt sich also! 

Möchtet ihr weitere MUR-Dupe Posts sehen? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

xoxo justanotherbeautyholic

*Disclaimer: bezahlte Partnerschaft mit Parfumcity.ch
Meine Bewertungen entsprechen wie immer meiner ehrlichen Meinung! ❤

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s